WANDELBAR FESTIVAL OLTEN 2022

Am 28. Mai 2022 wandeln wir wieder zu wunderbaren Acts durch die Oltner Innenstadt! Die Acts und Locations stehen schon! Auf wen du dich wo freuen kannst, verraten wir dir weiter unten. 

Du schätzt unsere Idee und möchtest das Festival unterstützen?

Das Oltner Altstadt-Festival

So funktioniert`s am 28. Mai 2022:

Tickets? Brauchst du nicht. Der Eintritt ist frei. Ein Beitrag in die Kollekte wie immer Ehrensache. Die Beiträge fliessen direkt in die Finanzierung des Festivals. 

Das Festival beginnt am Nachmittag gegen 17.00 Uhr. Jeder Auftritt dauert 45 Minuten. Im Anschluss hast du 15 Minuten Zeit die Location zu wechseln. Zeittechnisch ist es möglich jedes Konzert zu erleben. Wen es länger in einer Bar hält, hat die Möglichkeit hier zu verweilen und später wieder einzusteigen - it`s up to you. 

DAS SIND LOCATIONS & ACTS 2022

Wir freuen uns sehr auf die diesjährige Ausgabe und hoffen, dass das Scrollen auf dieser Seite auch deine Vorfreude wachsen lässt!

ACT NR. 1!

ELIAN ZEITEL 17.00 - 17.45 IM CAFÉ GROGG

ACT NR. 2!

BANDIT VOYAGE 18.00 - 18.45 IM PALMAARES

ACT NR. 3!

NAMAKA 19.00 - 19.45 IM GRYFFE

ACT NR. 4!

AUDIODELIKT 20.00 - 20.45 IM MAGAZIN

ACT NR. 5!

ARGYLE 21.00 - 21.45 IM HAMMER PUB

ACT NR. 6!

ELIO RICCA 22.00 - 22.45 IN DER VARIO BAR

ACT NR. 7!

NAOMI LAREINE 23.00 - 23.45 IM TERMINUS CLUB

Wir danken unseren Sponsoren! 

Wir sind froh und dankbar, dass wir für die Sommerausgabe 2021 auf die bereits eingegangen Sponsoreneinnahmen der abgesagten Frühlingsausgabe 2020 zurückgreifen durften. Von Herzen danken möchten wir diesen Sponsoren:

Event One Veranstaltungstechnik - Timo Orubolo Fotografie - Gewerbe Olten - Rentsch Stiftung - Zürich Versicherungen - Aargauische Kantonalbank - Baer Schriften - Brunner Getränke - Peach Communication - Hotel Olten - Casa Boutique - Corner Garage - Copy Recher - bernheim - Buchhandlung Klosterplatz - Dado Druck - Schnittwinkel - dropa Drogerie - Fläschehals

Alle bisherigen Acts?

Wir freuen uns gern auf die Ausgabe, die kommt und schauen ebenso gern zurück. 
Wer schon dabei war?